Español (spanish formal Internacional)Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Wegbeschreibung

Palguín Alto Km 32 | Pucón - Chile

Santiago Airport - Busterminal: Nehmen Sie ein Taxi ca. 10 € oder einen Kleinbus- Transfer ca. 5 € Sie werden direkt zum Busterminal gebracht. Die billigere Variante ist der Transfer mit "TUR- Bus" ca. 2,5 €. Sie finden 2 große Busterminale in direkter Nachbarschaft. Kaufen Sie sich Ihr Ticket mit Platzreservierung gleich (ca. 15- 30 €). Ihr Gepäck können Sie bei der "Custodia" bis zur Abfahrt Ihres Busses hinterlegen, um die Zeit zu einem kleinen Abstecher durchs Zentrum zu nutzen. Nachtbusse in 3 verschiedenen Komfortkassen fahren zwischen 22 Uhr und 23.30 Uhr ab. Nehmen Sie einen Direktbus bis Pucon. Zwischen 8 Uhr und 10 Uhr ist die Ankunftszeit. Von dort aus holen wir Sie mit unserem Fahrzeug ab. Um einen reibungslosen Transfer zu garantieren rufen Sie uns schon von Santiago aus telefonisch an (09-83461764) oder senden Sie uns kurz ein Email: ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Da wir aber auf der Ranch noch kein Handysignal haben, bitte die Telefonzeiten beachten ( zw. 14-15 Uhr) oder schreiben Sie eine Mail, wenn sie niemanden erreichen können.  Beachten Sie bei Anrufen in Chile, daß Sie einen Carrier vor zu wählen haben, z. B. 121 oder 123 oder 188) dann folgt der Stadtcode ohne eine Null. Also: 188-9-834617.

Es gibt auch noch die Möglichkeit von Pucon aus einen Bus der Gesellschaft VipuRay zu nehmen, der Richtung Currarehue fährt (fährt ca. alle 1/2 Std von Pucon). Nach ca.15-20 Min. kommt die Haltestelle Santa Rosa, Termas de Palguin, an der Sie aussteigen müssen. Damit wir Sie dort abholen können, muss früh genug per Handy oder Email eine Uhrzeit ausgemacht werden, da wir nur begrenzt per Telefon zu erreichen sind.

Fahren Sie mit dem eigenen Fahrzeug, so halten Sie sich an die Schilder Richtung Sur oder Panamericana Sur. Sie fahren dann an den Städten Rancagua, Chillan, Los Angeles und Temuco (ca. 700 km) vorbei. Etwa 25 km hinter Temuco verlassen Sie bei dem kleinen Städtchen Freire die Autobahn Richtung Villarrica/ Pucon. Nun steuern Sie direkt auf die Vulkankette der Anden im Osten zu. Nach ca. 75 km erreichen Sie Pucon. Sie haben jedoch das kleine Städtchen Villarrica zu durchqueren - halten Sie sich genau an die Hinweisschilder. Von Pucon aus richten Sie sich weiter gen Osten, verlassen den Ort Richtung Curarrehue oder Paso Internacional. Nach 8 km finden Sie einen Abzweig, folgen Sie immer der Richtung Argentinien. Nach insgesamt 20 km auf guter Asphaltstrasse vermindern Sie Ihre Geschwindigkeit, um das Hinweisschild Termas de Palguin nicht zu übersehen. Biegen Sie rechts ab und folgen der Schotterstrasse durch wunderschönes Waldgebiet am Rande des Rio Palguins. Nach 10 km Anstieg finden Sie unsere Hinweisschilder Rancho de Caballos und Parque Alto Palguín, wobei Sie direkt an den höchsten Wasserfallen der Gegend vorbei kommen ("Salto EL Leon"). Beim letzen Kilometer seien Sie mutig, denn Ihr Fahrzeug hat einen steilen Anstieg zu nehmen, der aber von fast jedem Auto zu meistern ist. Sollten Sie Bedenken haben, wandern Sie den letzten Kilometer bergauf und sagen Sie uns Bescheid. Ihre lange Anfahrt werden Sie nicht bereuen. Wir sind der naturnaheste Gästebetrieb der Gegend. Bei uns vergessen Sie schnell Anfahrt und Zivilisation. Das Abenteuer im Märchenwald kann beginnen.